Freitag, 28. März 2014

Spazieren

So sieht es aus, wenn Enno und ich spazieren gehen:




1:30 Podest
5:40 ein bisschen Spaß haben (doof mit der Kamera)

Gegen Ende hoppelt auch noch ein Hase vor Enno weg, aber ich glaube dazu ist das Bild zu verpixelt. Hat ihn ja ohnehin nicht interessiert.

Signale, die draußen genutzt werden:
- Stopp: innehalten
- Hier: zu meinem Finger kommen
- Komm: in meine Richtung laufen

Das reicht im Großen und Ganzen.

Also ich finde unsere Spaziergänge immer sehr schön und entspannt. Natürlich machen wir auch mal mehr, aber ich wollte das so "nüchtern" haben. :)

- Ennos Frauchen

Kommentare:

  1. Ah... die kleine Plüschbombe live zu sehen ist was wunderbares, Ich habe Herzen in den Augen. :D

    Wunderschöner entspannter Spaziergang, wo Hund schnüffeln darf, und einfach Hund sein darf. :)

    AntwortenLöschen
  2. Da schaut wohl noch jemand ins DF was :D? -"Leinen Los, wie managed ihr den Freilauf "
    Schönes Video und schöner Hund!

    AntwortenLöschen